FRAGEN UND ANTWORTEN

In den meisten Fällen ist die Antwort: Gerade dann. 

Ansprechende Texte zu schreiben, ist eine völlig andere gedankliche Arbeit, als einen Text auf formale Sauberkeit und orthographische Korrektheit zu überprüfen. Gerade wenn man sich mit Letzterem nicht befassen muss, ist lockeres und freies Texten möglich, denn: Beim Korrigieren und Lektorieren ist ein verkopftes, analytisches Vorgehen wichtig. Genau das ist fürs kreative Texten aber hinderlich, hier entsteht das beste Ergebnis, wenn der Kopf eben nicht reinfunkt.

Vereinfacht gesagt: wer Unternehmenstexte verfasst, kann umso kreativer und produktiver sein, wenn sich um die Fummelarbeit jemand anderes  kümmert.

Um zu wissen, wie gut Ihre Leistungen sind, muss man sie schon einmal selbst gekauft/gebucht haben. Menschen, die Ihre Info- und Werbematerialien lesen, haben das in der Regel aber noch nicht und können nur vermuten, ob sie als Kund*innen zufrieden sein werden oder nicht. Und genau um diese Vermutung positiv ausfallen zu lassen, sind Ihre Unternehmensmaterialien ja da. 

Wie ist zum Beispiel der Unterschied bei folgenden Varianten: