Preise

Das macht der Kleine Spitz gern kostenlos für Sie:  individuelle Erstberatung und Probelektorat

Ihrem Text widme ich mich genau so, wie Sie es wünschen. Im Mittelpunkt steht für mich Ihre Vorstellung, die ich per E-Mail oder im persönlichen (telefonischen) Gespräch aufnehme. Ich berate Sie gerne, falls Sie unsicher sind, in welchen Bereichen es Potential zu Verbesserungen gibt und erstelle auf Wunsch ein Probelektorat.

Preise für Lektorat und Korrektorat

Der Endpreis für ein Textlektorat bzw. -korrektorat richtet sich grundsätzlich nach dem Umfang und der Beschaffenheit Ihres Textes und Ihrem individuellen Anliegen. 

Das kann ein einfaches, aber gründliches Korrektorat sein, bei dem Sie Ihren Text mit sauber korrigierter Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik zurückerhalten. Vielleicht wünschen Sie sich für Ihren Text aber auch ein tiefergreifendes Lektorat, das Wortwahl, Stil, Logik etc. prüft und bei dem Sie Optimierungsvorschläge und Empfehlungen erhalten, die den Textaufbau und die Wirkung auf den Leser betreffen.

Nach einem Einblick in Ihr Manuskript, der Aufnahme Ihrer Wünsche und Vorstellungen und ggf. der oben beschriebenen Beratung kann ich Ihnen einen individuellen und transparenten Kostenvoranschlag erstellen.

Als Richtwerte sind im Folgenden die gestaffelten Preise für die unterschiedlichen Bearbeitungsstufen genannt.

Ein Manuskript in Normseiten zu bemessen, schafft eine einheitliche Berechnungsgrundlage. Eine Normseite entspricht 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Sie können selbst berechnen, wie viele Normseiten Ihr Manuskript umfasst, indem Sie Ihr Schreibprogramm die Gesamtzeichenzahl Ihres Manuskripts anzeigen lassen und diese Zahl durch 1500 teilen.

4,90 EUR je Normseite, ab 150 Normseiten 4,20 EUR

Mit geübter Spitz-Spürnase wird Ihr Text auf Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik geprüft und korrigiert. Außerdem werden Wiederholungen beseitigt und falsch genutzte Wörter korrigiert. Diese Stufe bietet sich an, wenn Sie bezüglich des Stils und des Aufbaus Ihres Textes sicher sind und sich nun um die dazu passende sprachliche Fehlerfreiheit keine Gedanken machen möchten.


Beim Korrektorat orientiere ich mich, soweit mit Ihnen nicht anders besprochen, an den Empfehlungen des aktuellen Rechtschreib-Duden und dem aktuellen amtlichen Regelwerk des Rats für deutsche Rechtschreibung.

Mit dem Korrektorat erhalten Sie Ihren Ausgangstext schriftsprachlich fehlerfrei zurück.

Das einfache Lektorat – 6,80 EUR je Normseite

Ein Text ist in der Regel mehr als nur eine Anreihung von korrekt geschriebenen Wörtern und grammatisch einwandfreien Satzgefügen. Ein Text ist ein in sich kohärentes Gebilde, das vom Leser verstanden werden will und soll.

Vor diesem Hintergrund erfährt Ihr Text bei mir eine ganzheitliche Überprüfung: Ist der Text in sich logisch und verständlich? Ist der Lesefluss durchgängig vorhanden? Gibt es unnötige Längen oder Wiederholungen? Gibt es Stellen, an denen die Einheitlichkeit von Wortwahl oder Ausdrucksweise durchbrochen ist?

Gibt es in diesen Punkten Änderungsbedarf, erhält der Text die entsprechende Optimierung. Sollten hierfür größere Umformulierungen angebracht sein, merke ich dies mit entsprechender Erläuterung an und biete Vorschläge zu möglichen  Optimierungsvarianten, die dem Stil des Textes entsprechen.

Bei der ersten Sichtung Ihres Textes werde ich ein Bild davon haben, ob dies vielleicht nicht nur an einzelnen Stellen, sondern für den Text insgesamt nötig ist und ein redigierendes Lektorat ratsam wäre. Das ist häufig bei längeren Texten möglich. In diesem Fall würde ich Sie im Vorfeld darauf hinweisen und Ihnen das erweiterte Lektorat empfehlen.

Mit dem einfachen Lektorat erhalten Sie die Optimierung Ihres Textes in Stil, Logik, Verständlichkeit und Lesefluss.

Das einfache Lektorat schließt das Korrektorat mit ein.

8,50 EUR je Normseite, ab 150 Normseiten Vereinbarung eines Pauschalpreises

Sowohl bei Werbe- als auch bei literarischen Texten ist es entscheidend, wie das Geschriebene vom Leser aufgenommen wird. Nach langer Beschäftigung mit dem eigenen Text ist es meistens schwierig, ihn aus der Leser- und nicht aus der Autorenperspektive zu sehen. Ob es Stellen gibt, die beim Leser anders ankommen (können) als beabsichtig, fällt dem Verfasser oft nicht mehr auf. 

Damit die Textaussage auch wirklich beim Leser ankommt, ist außerdem wichtig, die Sprache der Zielgruppe zu kennen und den Text in Wortwahl und Tonfall entsprechend zu gestalten.

Meine Aufgabe ist es einerseits, zu erkennen und mittels Stillektorat zu unterstützen, was Sie ausdrücken wollen. Andererseits bin ich in der Leserrolle und kann mit distanziertem Blick erkennen, wo den Leser die beabsichtigte Message gegebenenfalls nicht erreicht. Auf solche Punkte weise ich hin und gebe Vorschläge zur Optimierung. Dies kann bei belletristischen Texten bis zur Beratung bezüglich der Gestaltung der Charaktere, dem Gebrauch von Erzählperspektiven oder der dramaturgischen Entwicklung gehen. Auch bei kommerziellen Texten kann eine gewisse Dramaturgie wichtig sein (Stichwort: Storytelling), vor allem ist hier jedoch wichtig, die Zielgruppenorientierung der Sprache zu optimieren.

Mit dem erweiterten Lektorat erhalten Sie eine Prüfung und Optimierungsberatung im Hinblick auf textstrukturelle Aspekte und die Leserperspektive.   

Das erweiterte Lektorat schließt das einfache Lektorat und das Korrektorat mit ein.

 Preis: individuell nach Absprache (ab 5,50 EUR je Normseite)

Texte, die vom Englischen ins Deutsche übersetzt wurden, lektoriere ich nicht nur im Hinblick auf die sprachliche Richtigkeit der deutschen Version. Im Visier habe ich außerdem, ob es gelungen ist, auch die Aussage „zwischen den Zeilen“ von der einen in die andere Sprache zu übertragen. Begrifflichkeiten können von Sprache zu Sprache und von Kulturkreis zu Kulturkreis so unterschiedlich sein, dass bei einer Übersetzung, die dies nicht weiters berücksichtigt, die eigentliche Aussage des Textes verloren geht.

Im Übersetzungslektorat prüfe und korrigiere ich den Text mit besonderer Sensibilität für die Textsorte, die richtige Wortwahl und die Eigenheiten der zu den jeweiligen Sprachen gehörenden Lebenswirklichkeiten.

Nach Absprache biete ich bei entsprechender Textsorte das Lektorat auch für Übersetzungen vom Spanischen ins Deutsche an.

Alle Preise sind umsatzsteuerfrei gemäß Kleinunternehmerregel §19 UStG.